Shabda | contemplative arts

Direkt zum Seiteninhalt

Wachet und betet - Meditatives Singen in der Karwoche
in der Krypta von St. Severin, Köln-Südstadt

Die  katholische Pfarrkirche St. Severin ist eine der zwölf romanischen  Basiliken Kölns. Die Krypta bietet einen geschützten Klang-Raum für  unser Singen und für die Stille danach. Teilnehmer/innen sollten einigermaßen "stimmsicher" sein. Notenkenntnise sind nicht erforderlich. Bitte bei der Anmeldung die Stimmlage angeben.

Mittwoch, 8.04.2020 | 15:00-17:00 Uhr
Kostenbeitrag auf Spendenbasis nach Selbsteinschätzung.
Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Einige zusätzliche Bässe sind willkommen. Ansonsten können Anmeldungen nur für die Warteliste angenommen werden.

Mittwoch, 08.04.2020
Zurück zum Seiteninhalt