Shabda | contemplative arts

Direkt zum Seiteninhalt

Healing Hearts and Minds
ein musikalisch-meditatives Ferienseminar in Oberösterreich

Nächster Termin: 28.05.-02.06.2020
Gomde – Gut zu Rath | Internationales Zentrum für buddhistische Studien und Meditation
Scharnstein | Oberösterreich

Eine Zeit der Entspannung und Freude im gemeinsamen Singen von Liedern des Herzens aus der spirituellen Weltmusik. Ruhe und Bewegung in der schönen Natur des Salzkammergutes. Dazu die Möglichkeit, in die Gedankenwelt des tibetischen Buddhismus einzutauchen.

Während der Seminarzeit wird einer der buddhistischen Lehrer (Lama) in Gomde sein und auf Wunsch Fragen zum Buddhismus beantworten.
Lage: Gomde liegt abgeschieden etwas außerhalb der Gemeinde Scharnstein in Oberösterreich. Nächste Stadt ist Gmunden am Traunsee. Nächste Bahnstation ist Viechtwang. Nächste Flughäfen sind Linz und Salzburg. Weitere Information zum Zentrum.

Rahmen: Das Seminar beginnt am ersten Tag um 18 Uhr mit dem Abendessen und schließt mit dem Mittagessen am letzten Tag. Eine Teilnahme am gesamten Seminar ist erwünscht. Solltest du nicht über den gesamten Zeitraum dabei sein können, ist auch eine zeitweise Teilnahme möglich. In diesem Fall bitten wir um vorherige Rücksprache.

Kosten: Für deine Teilnahme bitten wir dich um einen Beitrag von 420 Euro (incl. Schlafmöglichkeit, Vollpension und Seminargebühren).

Unterbringung: Das Zentrum bietet verschiedene Möglichkeiten der Unterbringung: einfache Doppel- und Mehrbettzimmer, Möglichkeit zum Camping (im eigenen Zelt oder Wohnwagen). Wer es komfortabler möchte, kann auch in den Pensionen in Scharnstein ein Zimmer mieten (15 Minuten Fahrweg). Zusätzlich steht eine begrenzte Anzahl von Zimmern im Almtal-Chalet zur Verfügung (5 Minuten Fahrweg oder 20 Minuten Fußweg). Bei externer Unterkunft reduziert sich der Kostenbeitrag um 10 Euro je Tag; bei Unterkunft im Zelt/Wohnwagen um 5 Euro je Tag.

Anmeldung:
Bitte beachten: Für den Seminarzeitraum ist die Übernachtung nur noch im Schlafsaal, im eigenen Zelt oder in externen Pensionen möglich. Die Zimmer im Haus sind bereits belegt.
Zurück zum Seiteninhalt