Shabda | contemplative arts

Direkt zum Seiteninhalt
Willkommen bei Shabda
Meditatives Singen und andere Kontemplative Künste
In Wahrheit singen, ist ein andrer Hauch.
Ein Hauch um nichts.
Ein Wehn im Gott. Ein Wind.

Rainer Maria Rilke

Stimm dich ein und singe mit! Singen in der Gruppe ist ein ganz besonderes, zuweilen auch überwältigendes Erlebnis. Wenn im gemeinsamen Klang die Stimmen verschmelzen, entsteht ein Gefühl von Gemeinschaft und Einssein – jede Stimme ein Teil des Ganzen. Die für das Meditative Singen ausgewählten "Lieder des Herzens" entstammen den unterschiedlichsten Kulturen und spirituellen Traditionen. Die in den Texten angesprochenen Eigenschaften sind jedoch universal und für alle Menschen unmittelbar (mit dem Herzen) zu verstehen.

Singen ist gesund! Das aktive Singen führt zu einer vermehrten Ausschüttung des Hormons Oxytocin, einer erhöhten Produktion von Immunglobulin A und einer Verminderung der Konzentration des Stresshormons Cortisol. Singen stärkt das Immunsystem und baut Stress ab.

(c) 1995-2018 by shabda | contemplative arts
Zurück zum Seiteninhalt